Erneute Verschiebung auf 2022

Es ist ein Drama, aber am Wochenende haben wir uns gemeinsam entschlossen unsere Rallye Teilnahme erneut zu verschieben.

Ohne eine gewisse Planungssicherheit und freie Entfaltung in den jeweiligen Ländern dürfte unser Spaß an der Rallye ziemlich eingeschränkt sein. Russland stellt immer noch keine touristischen Visa aus und Norwegen ist immer noch komplett gesperrt. Wenn wir nicht einmal einen Kaffee in einem Restaurant trinken können, Unsicherheit bei Übernachtungsmöglichkeiten haben und auch Sehenswürdigkeiten geschlossen sein könnten, wird der Rallyespaß nur begrenzt sein. Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschlossen auch auf 2022 zu verlegen.


Die Spendensumme von großartigen 3000 Euro an die Kinderkrebsforschung zahlen wir dennoch sofort aus.


Wir möchten uns bei Allen Beteiligten, Unterstützern uns Sponsoren entschuldigen. Wir halten aber unsere Versprechen dennoch ein!


Danke für euer Verständnis, euer "Harzer Baltic Rallye Team"


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spendenauszahlung